Sie befinden sich hier: Gynäkologie / Verhütung / 

Im Rahmen der Familienplanung wird der ideale Zeitpunkt für eine Schwangerschaft von vielen Paaren genau gewählt. Bis dahin stehen viele Möglichkeiten der Verhütung (Kontrazeption) zur Verfügung:

  • Hormonelle Kontrazeption: sie ist die in Deutschland am häufigsten angewandte Methode. Hierzu zählen die „Pille“, „Minipille“,  Depotinjektionen („Dreimonatsspritze“) und die „Pille danach“
  • Spiralen
  • Barrieremethoden (Kondomverhütung)
  • „Natürliche“ Arten der Verhütung wie z.B. die Temperaturmethode
  • Sterilisation: bei diesem operativen Eingriff werden die Eileiter druchtrennt. Alternativ können beim Mann die Samenleiter durchtrennt werden (sogenannte Vasektomie).

Je nach Lebenssituation und persönlichen Wünschen kann so zwischen verschiedenen Methoden gewählt werden.